INTERNATIONALE JUGENDFUSSBALLTURNIERE

Offizieller Kooperationspartner des DFB
adidas

KOMM MIT-Bildungsreise für Jugendtrainer und -betreuer

Die KOMM MIT-Bildungsreise fand vom 23. bis zum 27. Oktober 2017 in Santa Susanna an der spanischen Mittelmeerküste statt. Unter der Leitung des Referententeams aus dem Württembergischen Fußballverband bildeten sich rund 80 ehrenamtliche Jugendfußballtrainer in theoretischen und praktischen Workshops weiter.

Aktuelle Veröffentlichungen

29.10.2017 | HFV (Hessen): Jugendfußballtrainer bilden sich unter der Sonne Spaniens weiter

27.10.2017 | FVM: Jugendfußballtrainer bilden sich unter der Sonne Spaniens weiter

25.10.2017 | FLVW: Rund 80 Jugendfußballtrainer auf der KOMM MIT-Bildungsreise in Spanien

24.10.2017 | wfv: Jugendfußballtrainer bilden sich in Spanien weiter

24.10.2017 | HFV (Hamburg): Rund 80 Jugendfußballtrainer auf der KOMM MIT-Bildungsreise in Spanien

spanische Flagge Costa de Barcelona-Maresme

Vom 23. bis zum 27. Oktober 2017 fand die KOMM MIT-Bildungsreise für Jugendtrainer und -betreuer unter der spanischen Mittelmeersonne statt! Seit mehr als 20 Jahren veranstaltet KOMM MIT nun schon die Fortbildungsreise für wissbegierige Jugendtrainer und -betreuer. Eine Woche lang wurde den Teilnehmern von namhaften Referenten neues Theorie- und Praxiswissen rund um den Jugendfußball vermittelt. Gelernt wurde in zugeschnittenen theoretischen und praktischen Workshops abwechselnd in den Seminarräumen und auf dem Rasen. Abgerundet wurde die Fortbildungsreise durch tolle Freizeitaktivitäten wie z.B. ein Ausflug in die katalanische Hauptstadt Barcelona.

Bisherige Referenten

unter anderem: Erich Rutemöller, Dirk Lottner, Carsten Hinz, Erich Ribbeck, Uli Stielike, Gerhard Bauer, Urs Meier, Paul Schomann, Heinz Werner, Bernd Barutta, Dirk Mack, Michael Dörr, Sven Hayer, Alexander Lüggert, Lother Mattner, Achim Ziegler, Nico Willi

goingBarça©! | Spannende Spiele und Fußballspaß pur unter der Sonne Spaniens!

COSTA DE BARCELONA-MARESME
Der Küstenabschnitt, an dem wir unsere internationalen Jugendfußballturniere in Spanien ausrichten, die Costa de Barcelona-Maresme, ist ca. 50 km lang und reicht von Tordera im Norden bis Barcelona im Süden. Malgrat de Mar, Santa Susanna, Pineda de Mar und insbesondere Calella de la Costa sind international bekannte, quirlige und doch alteingesessene Ortschaften und bieten neben langen Sandstränden, unzähligen Straßencafés, Restaurants und zahlreichen Diskotheken vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Und natürlich findet sich in jedem Küstenort mindestens ein Fußball-„Stadion“!

Veranstalter

Gemeinschaftsveranstaltungen der ortsansässigen Vereine und Rathäuser der Gemeinde Pineda de Mar, Blanes, Santa Susanna, S. Pol, S. Vicenç und KOMM MIT.

 

Sportanlagen

SportanlagenGespielt wird auf Kunstrasenplätzen, u. a. in Pineda de Mar, Arenys de Munt, Sant Vicenç de Montalt, Sant Pol, Santa Susanna, Malgrat de Mar, Mataró und Lloret de Mar. Umkleideräume und Duschen sind vorhanden.

Verpflegung

VerpflegungSie erwartet Vollpension (spanische und internationale Küche) – erste Mahlzeit: Abendessen, letzte Mahlzeit: Lunchpaket anstelle eines Mittagessens. Die Mahlzeiten werden in der Regel als Buffet gereicht, beim Frühstück gibt es Getränke wie z. B. Kaffee, Tee und Saft gratis dazu

Unterbringung

Unterbringung

Die Mannschaften sind in Ferienhotels und vereinzelt in Appartements (jeweils Landeskategorie) an der Costa de Barcelona-Maresme untergebracht – z. B. in Calella, Pineda de Mar, Santa Susanna, Malgrat de Mar; teilweise auch in Blanes und Lloret de Mar – in Drei- oder Vierbettzimmern mit Dusche / WC. Mitreisende erwachsene Begleitpersonen sind in Doppelzimmern untergebracht. Gegen Aufpreis kann je ein Einzelzimmer pro 20 Personen, bei geringerer Gruppengröße pro Mannschaft, gebucht werden.

Ausflugsmöglichkeiten

AusflugsmöglichkeitenAuch abseits von Fußballplatz und Strand bietet die Region vielfältige Ausflugs- und Freizeitmöglichkeiten. Ein Besuch Barcelonas mit der nie fertig gestellten Kirche Sagrada Familia, den Ramblas und natürlich dem Stadion „Camp Nou“ ist sicher ein Höhepunkt für alle. Im Abenteuerpark „Activ Natura“ können Sie sich sportlich betätigen und im Marineland sind Tiere die Stars. Mehr Information zu den Ausflugszielen hier.

Transfer

TransferGerne organisieren wir für Sie Hin- und Rückfahrt mit dem Reisebus und Ihren Transfer vor Ort. Bei eigener Anreise berücksichtigen Sie bitte, dass Sie auch vor Ort mobil sein müssen.


Noch mehr KOMM MIT


JUNIOR & COACH

JUNIOR & COACH

KOMM MIT-Bildungsreise

KOMM MIT-Bildungsreise

KATALOG

TURNIERKATALOG BESTELLEN