Förderprojekte von KOMM MIT

KOMM MIT möchte das Verständnis von Kindern und Jugendlichen füreinander stärken und hierdurch den Gedanken von „ALLtogether – ein friedliches Miteinander“ aktiv mit Leben füllen. Über den Fußballsport wollen wir nachhaltig Werte wie Respekt, Rücksichtnahme und Akzeptanz festigen, Vorurteile aufheben und zudem ein friedliches Zusammenleben weltweit fördern. Damit Kinder und Jugendliche über den Vereinssport die Möglichkeit erhalten, Körper und Geist zu bilden, unterstützt KOMM MIT den Jugendfußball an der Basis durch verschiedene Förderprojekte. Diese umfassen die Bereiche Vereinsförderung (Mannschaftsausstattung), gesundheitliche Aufklärung, das ehrenamtliche Engagement sowie das interkulturelle Verständnis.

KOMM MIT – Mehr als nur Fußball

Vereinsförderung

KOMM MIT unterstützt mit der bundesweiten Vereinsförderung seit über 20 Jahren die Vereine im Jugend-Amateurbereich. Über 7.000 Mannschaften erhielten bereits Unterstützung im Bereich der Vereinsförderung (Mannschaftausstattung). Somit hat KOMM MIT rund 100.000 Trikots und über 25.000 Fußbälle den Jugendmannschaften zur Verfügung gestellt. Die KOMM MIT-Vereinsförderung ist eine der längsten und nachhaltigsten Fördermaßnahmen in diesem Bereich.

Deutsche Krebshilfe

Seit 2012 führen die Deutsche Krebshilfe und KOMM MIT ein Präventionsprojekt im Jugendfußball durch. Unter dem Motto „Die Zukunft im Blick! Sei clever – leb gesund!“ werden gemeinsame Aktionen zu den Themen „ausgewogenen Ernährung“, „vorsichtiger Umgang mit der UV-Strahlung“ und „Nichtrauchen“ initiiert und umgesetzt. Hierzu Gerd Nettekoven, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Krebshilfe:

„Prävention ist die wichtigste Basis für ein Leben ohne Krebs. Der Grundstein dafür wird bereits im Kindesalter gelegt. Daher ist es von ganz besonderer Bedeutung, bereits junge Menschen nachhaltig zu einer verantwortungsbewussten Lebensweise zu animieren. Wir freuen uns sehr, dass KOMM MIT uns dabei unterstützt, auf das Thema ‚gesund Leben‘ aufmerksam zu machen und unsere Präventionsbotschaft zu vermitteln.“

Girls-Football-Festival

Zum Anlass des 50-jährigen Jubiläums des Frauenfußballs in Deutschland, richtet KOMM MIT 2020 zum ersten Mal ein reines Mädchenturnier aus. Durch das Girls-Football-Festival wird das Thema Mädchenfußball bei KOMM MIT noch stärker in den Fokus rücken.

„100 stille Helden – Jugendtrainer des Jahres“

Unter dem Motto „100 stille Helden – Jugendtrainer des Jahres“ suchte KOMM MIT 2013, 2014 und 2015 die 100 engagiertesten Jugendtrainer aus ganz Deutschland. Gemeinsam mit einer fachkundigen Jury, bestehend aus Ulli Stielike, Erich Rutemöller und Paul Schomann, wurden die Jugendtrainer für ihre Arbeit honoriert und somit ein Zeichen in der Öffentlichkeit gesetzt. Die 100 Gewinner hat KOMM MIT zu einer einwöchigen Bildungsreise nach Spanien eingeladen.

Aktion – junges Ehrenamt

Im Zuge der mehr als 25 Jahre anhaltenden Kooperation mit dem DFB im Bereich der Jugendförderung unterstützt und fördert KOMM MIT zudem die Anerkennungskultur des DFB im Bereich „Junges Ehrenamt“.

„Mit Hilfe der Aktion „Fußballhelden“ möchten wir einen Beitrag dazu leisten, junge Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, weiter zu motivieren und zu fördern. […] Wir freuen uns, gemeinsam mit unserem Kooperationspartner KOMM MIT für die Fußballhelden eine interessante Zeit zu gestalten, besondere Eindrücke zu ermöglichen und die Voraussetzung zu schaffen, dass sie mit frischer Motivation und vielen neuen Ideen in ihre Vereinsarbeit zurückkehren.“

(Peter Frymuth, DFB-Vizepräsident für Spielbetrieb und Fußballentwicklung)

Straßenkinder unserer einen Welt

Das Förderprojekt der Deutschen Sportjugend mit Jürgen Klinsmann wurde unterstützt durch eine persönliche Scheckübergabe in der KOMM MIT-Zentrale.

Jubiläums-Jugendfußballturnier

Zum 100-jährigen Bestehen des DFB im Jahr 2000 veranstaltete KOMM MIT ein internationales Jugendfußballturnier in Leipzig.

ALLtogether – für ein friedliches Miteinander

Den Höhepunkt dieses gesellschaftlichen Engagements bilden die ALLtogether – european youth football festivals von KOMM MIT, die unter der Schirmherrschaft der UEFA stattfanden.
KOMM MIT lädt Jugendmannschaften aus allen 54 UEFA-Nationen ein und kommt hierbei für die Kosten der Unterkunft, der Verpflegung und des kulturellen Rahmenprogramms auf. Das Projekt soll Kindern und Jugendlichen auf gleichermaßen gesamteuropäischer wie multikultureller Ebene gegenseitiges Kennenlernen ermöglichen und zu einem besseren wechselseitigen Verständnis führen. Der Integrations- und Identifikationsgedanke mit anderen Kulturen, Mentalitäten und Gewohnheiten nimmt einen besonderen Stellenwert ein.

U17 KOMM MIT 4-Nationenturnier

Als offizieller DFB-Kooperationspartner im Bereich der Jugendförderung unterstützt KOMM MIT dieses traditionsreiche Turnier des DFB seit 2011.

Schiris mit Pfiff

Förderprojekt von KOMM MIT, um die Arbeit der Schiedsrichter/-innen bundesweit hervorzuheben und zu honorieren.

Bist du stärker als Alkohol?

Eine Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, welche von KOMM MIT begleitet wurde.

Jugendtrainer der Woche

Diese langjährige Aktion zur Anerkennung ehrenamtlicher Jugendtrainer und Betreuer wurde von KOMM MIT initiiert und betreut.